Info
Aktuelles
Termine
Historie des BRSV
Vorstand
Unsere Boote
Jugendabteilung
Kutterpullen
Bilder der Saison
Presse / Downloads
Links
Arbeitsdienst
Beiträge
Impressum
Kontakt-Formular


Besucher seit dem 08.12.2011

 

Braker Ruder- und Segelverein e.V.


gegr. 1919

Mitgl. im Deutschen Segler Verband, Deutschen Kanu Verband u. Landessportbund Niedersachsen


  Die Gründung eines Braker Wassersportvereins  


 

 

Am 15. Juli 1919 fanden sich dreißig Interessenten im Braker "Zentral-Hotel" zusammen, um einen Ruder- und Segelverein zu gründen. 

Die sauberer Sütterlin-Schrift vom Fabrikanten Anton Hoffmann als gewähltem Schriftführer erstellte Niederschrift lautet: 

"Brake den 15. Juli 1919

Am heutigen Abend hatten sich die nachstehend aufgeführten 30 Interessenten im kleinen Saal des "Zentral-Hotels" versammelt, um über die Gründung eines Braker Ruder- und Segelvereins" zu beraten. Erschienen waren: 

Admiral a.D. Schröder

Kaufmann Fr. Ohlrogge

Auktionator H. Fischbeck

Bez. - Vertreter H. Borries

Apotheker Th. Sönnichsen

Kaufmann Willy Becker

Kaufmann Alfred Barleben

Hauptlehrer Carl Kunst

Kaufmann Alexander Meyer

Kaufmann Wilke Visser

Reg. Bürgermeister Th. Ohlenbusch

Hafenmeister Max Gollin

Sanitätsrat Dr. Schafstein

Installateur Honke Evers

Kaufmann Adolf Albers

Zeichner Hugo Koller

Bahnhofvorst. Becker

Friseur Reinh. Kruck

Photograph Ernst Ley

Stadtbaumeister Fr. Nichelson

Direktor Paul Schmitz

Kaufmann Johannes Stüfing

Kaufmann Max Weinberg

Amtsrichter Wilhelm Flohr

Fabrikant Anton Hoffmann

Oberamtsrichter Fr. Ricklefs

Gastwirt W. Haßeldiek

Med. Rat Dr. E. Seitz

Tierarzt Dr. Ohlenbusch

Prokurist F. Jordan 

Herr Oberamtsrichter Ricklefs eröffnete die Aussprache und befürwortete die Gründung des oben genannten Vereins, welche dann durch die Versammlung einstimmig beschlossen wurde.

Nachdem der Vorsitzende des Vereins sein Amt angetreten, wurde die Wahl des weiteren Vorstandes vorgenommen: 

zum 2. Vorsitzenden: Reg. Baum. Ohlenbusch

zum Schriftführer: Anton Hoffmann 

zum Rechnungsführer: Hinrich Borries 

Sämtliche Herren nahmen die Wahl an. 

Zwecks Feststellung der Kostenanschläge zur Anschaffung von Anlegevorrichtung und Vereinsbooten sowie zur Aufstellung der Satzungen wurde eine Kommission gewählt, bestehend aus dem Vorstand, den Herren Jordan, Nichelson, Alex. Meyer, W. Haßeldiek und Visser, welche der nächsten Versammlung eingehend berichten werden. 

Weitere Anregungen wurden nicht gegeben, womit geschlossen. 

Der I. Vorsitzende

Schröder 

Der Schriftführer

Hoffmann

 

 

 

Alte Bilder aus der Jubiläumsbroschüre 75 Jahre BRSV

 

Vize-Admiral Schröder

Mitbegründer und erster Vorsitzender des BRSV von 1919 bis 1923

 

 

 

 

 

 

BRSV Boote auf der Weser unter Segeln

 

 

 

 

 

 

1926: Die Nordanlage

 

 

 

 

 

 

Die gleiche Anlage in den 50er Jahren

 

 

 

 

 

 

Ein typisches Boot des BRSV der zwanziger und dreißiger Jahre vor dem Ablegen von der Nordanlage

 

 

 

 

 

 

Vor etwa 90 Jahren: Segelboote vor Brake auf der Weser

 

 

 

 

 

 

Ein Teil der Braker Flotte.

 

 

 

 

 

 

 

1932 war große Flottenschau in Brake

 

 

 

 

 

 

 

 

Oldenburger Regatta 1955: Nach dem Zieldurchgang warten auf Dockschleusung in Brake.

 

 

 

 

 

 

 

1951 war vor dem Vereinsgrundstück noch Sandstrand. Im Frühjahr wurde die Brücke stets neu aufgebaut. Die Pfahlstümpfe gehörten zu einer früheren Bootswerft.

 

 

 

 

 

 

10 Jahre später war der Sandstrand mit Steinen abgedeckt. An der Südanlage liegen vorn "Seewolf" von R.Glaser, dahinter "Seewind" von E.Ackermann. In der Außenanlage stehen kräftige Rammpfähle.

 

 

 

 

 

 

1952 liegen einige Boote des BRSV im alten Kielholhafen.

 

 

 

 

 

 

1959 beim Absegel in Sandstedt.

 

 

 

 

 

 

Oldenburger Regatta 1958

 

 

 

 

 

 

Die "Jugend von Brake" zu Beginn der 50er Jahre.

 

 

 

 

 

 

1953: Die "Jugend von Brake" unter Vollzeug auf der Weser vor der Huntebake.

 

 

 

 

 

 

Das Liegen in den Weseranlagen wurde gefährlich und führte oft zu Schäden an Booten und Anlagen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die BRSV- Anlage im Binnenhafen nach ihrer ersten Einweihung 1974.

 

Quelle: 75 Jahre Braker Ruder- Segelverein e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Raimund Zimmermann